Sicherheitsunterweisung Umgang mit Hubarbeitsbühnen

4,99 zzgl. gesetzl. MwSt. pro Teilnehmer

Die Unterweisung enthält folgenden Inhalt:

✓ Einsatz von Hubarbeitsbühnen
✓ Der richtige Betrieb von Hubarbeitsbühnen
✓ Gefährdungen beim Betrieb von Hubarbeitsbühnen
✓ Anforderungen an das Bedienpersonal

Profi-Paket: Alle Leistungen für 365 Tage

Ab € 5,99 MwSt. pro Mitarbeiter*

Sicherheitsunterweisung Umgang mit Hubarbeitsbühnen

Share on linkedin
Share on xing
Share on email

Die Sicherheitsunterweisung für den Bediener muss jährlich erfolgen

Die Sicherheitsunterweisung Umgang mit Hubarbeitsbühnen hilft Ihnen Gefährdungen im Arbeitsalltag zu verhindern. Die DGUV Vorschrift 100-001 § 4 fordert, das Bediener von Hubarbeitsbühnen einmal jährlich ihr Wissen auffrischen und auf den aktuellen Stand bringen.

Der unsachgemäße Umgang mit Hubarbeitsbühnen kann zu Unfällen mit gravierenden Folgen führen. Nicht nur für den Bediener sondern auch für den Unternehmer. Aus diesem Grund sind Mitarbeiter, welche eine Hubarbeitsbühne bedienen sollen, vor Beginn dieser Tätigkeit gründlich einzuweisen und auf die möglichen Gefahren hinzuweisen.

Die Sicherheitsunterweisung muss danach einmal jährlich erfolgen. Sie lernen, wie die Einsatzumgebung aussehen soll und welche spezifischen Besonderheiten der zu bedienenden Hubarbeitsbühne beachtet werden müssen. Die Schulung gibt den Bedienpersonen einen Überblick über die wichtigsten Aspekte für einen sicheren Umgang von Hubarbeitsbühnen im Unternehmen.

Sicherheitsunterweisung Umgang mit Hubarbeitsbühnen

4,99 zzgl. gesetzl. MwSt. pro Teilnehmer

Die Unterweisung enthält folgenden Inhalt:

✓ Einsatz von Hubarbeitsbühnen
✓ Der richtige Betrieb von Hubarbeitsbühnen
✓ Gefährdungen beim Betrieb von Hubarbeitsbühnen
✓ Anforderungen an das Bedienpersonal

Profi-Paket:
Alle Leistungen für 365 Tage

Ab € 5,99 MwSt. pro Mitarbeiter*

Sicherheitsunterweisung Umgang mit Hubarbeitsbühnen

Share on linkedin
Share on xing
Share on email

Die Sicherheitsunterweisung für den Bediener muss jährlich erfolgen

Die Sicherheitsunterweisung Umgang mit Hubarbeitsbühnen hilft Ihnen Gefährdungen im Arbeitsalltag zu verhindern. Die DGUV Vorschrift 100-001 § 4 fordert, das Bediener von Hubarbeitsbühnen einmal jährlich ihr Wissen auffrischen und auf den aktuellen Stand bringen.

Der unsachgemäße Umgang mit Hubarbeitsbühnen kann zu Unfällen mit gravierenden Folgen führen. Nicht nur für den Bediener sondern auch für den Unternehmer. Aus diesem Grund sind Mitarbeiter, welche eine Hubarbeitsbühne bedienen sollen, vor Beginn dieser Tätigkeit gründlich einzuweisen und auf die möglichen Gefahren hinzuweisen.

Die Sicherheitsunterweisung muss danach einmal jährlich erfolgen. Sie lernen, wie die Einsatzumgebung aussehen soll und welche spezifischen Besonderheiten der zu bedienenden Hubarbeitsbühne beachtet werden müssen. Die Schulung gibt den Bedienpersonen einen Überblick über die wichtigsten Aspekte für einen sicheren Umgang von Hubarbeitsbühnen im Unternehmen.

Sicherheitsunterweisung Umgang mit Hubarbeitsbühnen

4,99 zzgl. gesetzl. MwSt. pro Teilnehmer

Die Unterweisung enthält folgenden Inhalt:

✓ Einsatz von Hubarbeitsbühnen
✓ Der richtige Betrieb von Hubarbeitsbühnen
✓ Gefährdungen beim Betrieb von Hubarbeitsbühnen
✓ Anforderungen an das Bedienpersonal

Profi-Paket:
Alle Leistungen für 365 Tage

Ab € 5,99 MwSt. pro Mitarbeiter*

Sicherheitsunterweisung Umgang mit Hubarbeitsbühnen

Share on linkedin
Share on xing
Share on email

Die Sicherheitsunterweisung für den Bediener muss jährlich erfolgen

Die Sicherheitsunterweisung Umgang mit Hubarbeitsbühnen hilft Ihnen Gefährdungen im Arbeitsalltag zu verhindern. Die DGUV Vorschrift 100-001 § 4 fordert, das Bediener von Hubarbeitsbühnen einmal jährlich ihr Wissen auffrischen und auf den aktuellen Stand bringen.

Der unsachgemäße Umgang mit Hubarbeitsbühnen kann zu Unfällen mit gravierenden Folgen führen. Nicht nur für den Bediener sondern auch für den Unternehmer. Aus diesem Grund sind Mitarbeiter, welche eine Hubarbeitsbühne bedienen sollen, vor Beginn dieser Tätigkeit gründlich einzuweisen und auf die möglichen Gefahren hinzuweisen.

Die Sicherheitsunterweisung muss danach einmal jährlich erfolgen. Sie lernen, wie die Einsatzumgebung aussehen soll und welche spezifischen Besonderheiten der zu bedienenden Hubarbeitsbühne beachtet werden müssen. Die Schulung gibt den Bedienpersonen einen Überblick über die wichtigsten Aspekte für einen sicheren Umgang von Hubarbeitsbühnen im Unternehmen.